Die Golfregion Schwarzwald 

schloss-im-schwarzwald-800

Eigentlich kann man es ganz kurz zusammenfassen: Die Ortenau ist eine sonnenverwöhnte, milde und fruchtbare Landschaft mit einer reichen und bewegten Geschichte.

Na ja, das ist an sich schon eine ganze Menge, aber was mich besonders fasziniert, ist die kulturelle Vielfalt - angefangen bei den römischen Einflüssen und nicht endend bei den französischen.
Sie wissen es, oder haben es sicher gehört, die badische Kochkunst ist fast schon sprichwörtlich, denn Tradition verbunden mit den kulinarischen französischen Einflüssen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Der Rhein bildet über 60 Kilometer die westliche Grenze der Ortenau und zeigt mit seinen manchmal noch urwaldartigen Rheinauen einen Teil der vielfältigen Landschaft. Stille, fischreiche Bäche und kleine Flüsse aus dem Schwarzwald kommend unterbrechen auf ihrem Weg zum Rhein die landwirtschaftlich genutzte Fläche. Von der Rheinebene mit seinen typischen Bauerndörfern geht die Landschaft in die hügelige Vorbergzone über. Charakteristische Obstgärten, malerische Winzerdörfer und die sonnenbeschienen Rebhänge prägen diese alte Kulturlandschaft.

Und im Kinzig- und Schuttertal finden Sie das Schwarzwald typische: Schwarzwaldhäuser mit tief herabgezogenen Dächern. An Festtagen tragen viele Frauen die weltbekannte Tracht mit dem Bollenhut. Bis auf 1100 Meter steigen die Berge an und bieten Ihnen atemberaubende Blicke in das Rheintal, in die Vogesen, zum Straßburger Münster - ja manchmal sogar bis zu den Alpen.

Anfangs konnte ich es kaum glauben, aber es ist wirklich so: Hochmoore, stille Bergseen, tiefe Wälder (die dem Schwarzwald alle Ehre machen) und sanfte Täler bilden mit der Rheinebene das einzigartige Landschaftsbild der Ortenau.
Und als Hotelier weiß ich es ganz genau: Das milde Klima, viele viele Sonnenstunden und die Kunst der Kellermeister sorgen für exzellente Weine.
Es gibt viel Abwechslung hier bei uns. Und sollten Sie einmal nicht golfen wollen, dann können Sie wandern, Rad fahren, schwimmen, bummeln, Kunst und Kultur erleben - es wird Ihnen mit Sicherheit nicht langweilig.